musicaetcetera

Die gemeinnützige Themenagentur musicaetcetera gestaltet interdisziplinäre Themenkonzepte und innovative Aufführungsformate. Wir fördern die kreative, talentierte Jugend, Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur sowie den Natur- und Umweltschutz. In Kooperation mit engagierten Veranstaltenden bieten wir einem musik–, bildungs- und handlungsinteressierten Publikum Themenkonzerte zu aktuellen Fragestellungen, Entwicklungen und Ereignissen an.

hören. denken. handeln.

Termine

© privat

© Merle Rathje

© Sonja Werner

Aktuelles

Das MUK NEUE HORIZONTE-Kooperationsprojekt „Das Eis schmilzt. Klimaschutz und Wirtschaft neu denken“ mit dem Polarforscher Arved Fuchs und dem ClassicPeople Quintett musste wegen der epidemischen Lage gleich zwei Mal verschoben werden.

Zum Abschluss des von NEUSTART KULTUR geförderten Filmprojektes „Leben aus Musik“ gab es für weitere Fotoaufnahmen und Klangbeispiele noch ein hochkarätiges Benefiz-Abschlusskonzert, das in der vollbesetzten Galerie Jürgensen eine Welle der Begeisterung und viel Nachdenklichkeit auslöste.

Wir dürfen uns freuen, dass unser MUK Neue Horizonte-Kooperationsprojekt „Musikalische Impfpflaster“ in der Kategorie „Sonderpreis für Publikums- und Partizipationsprojekte“ für den OPUS Klassik 2021 nominiert worden ...