Was ist neu?

music@cetera entwickelt sich stetig weiter. Hier halten wir Sie auf dem Laufenden – über neue Ziele, besondere Themenprojekte, Veranstaltungsorte, Pressestimmen, Einblicke in die Agenturarbeit, kulturelle Initiativen, Beweggründe der Mitwirkenden, Reaktionen des Publikums, Berichte über interessante Begegnungen etc.

Wissenschaftlicher Beirat

music@cetera setzt sich für eine besondere Vielfalt in seinen Themen ein. Es entstehen stetig neue Ideen zu den Zukunftsfragen aus Klima, Umwelt, Gesundheit, Globalisierung, Digitalisierung, Mobilität, Energie etc. ...

Vom Ich zum Wir

Ein neues Thema.
Donnerstag, 1.10.2020, 15:30 Uhr.
Erste Gedanken!

War‘s erst gestern?

Oder für immer? Und wie lange war das? Aber jetzt zurück im höheren Stockwerk schweift der Blick von der Dachterrasse über gewohnte, verwöhnte und immer wieder verschönte Bilder nach draußen.

Europa-Akademie 2020

Die Europa-Akademie 2019 in Salzburg klingt in den Beteiligten sicher noch stark nach! Aber was ist mit der geplanten Fortsetzung in diesem Jahr? Inzwischen steht fest: es wird sie geben, denn trotz oder gerade wegen der ...

Das Eis schmilzt ...

Nach dem immer noch sehr präsenten Eindruck der Großveranstaltung „Vier Jahreszeiten und 1000 Herausforderungen“ im vorigen Jahr mit Prof. Dr. Mojib Latif sowie Abbie McDonagh und arte frizzante im großen Saal der ...

Fermate und Corona

Die kulturellen und wirtschaftlichen Folgen sowie die Dauer der Corona-Pandemie sind auch Wochen nach deren Ausbruch für niemand absehbar. Für Kulturschaffende ergeben sich daraus erhebliche Terminunsicherheiten. Diese werden zum ...

Themenkonzert von music@cetera auf schlossgut gross schwansee

Anders als beim Betrachten von Bildern in einer Ausstellung geht es mir oft in Konzerten: Klänge, Motive, Melodien sind flüchtiger und wirken trotzdem meist stärker auf mich ein! Mit ihrem direkten Zugang der Musik zu den Gefühlen ...

Krise und frische Brise

Die Sorgen in der Corona-Krise sind jedem präsent. Es geht um die Gesundheit: die der Familie, im Freundeskreis und um die eigene. Oft schmerzt es, weil der Alltag völlig anders geworden ist. Niemand weiß derzeit, wann wieder ...

Julia Barreiro

Liebe Musikbegeisterte, es freut mich sehr, den Anfang meiner Mitarbeit bei music@cetera mit dieser kleinen Begrüßung einläuten zu dürfen. Mein Name ist Julia Barreiro, ich bin eine argentinisch-italienische Pianistin und ...